Image by Omar Prestwich
Headshaking
Syndrom

Die Symptome sind sehr vielfältig

Nach einer Aufwärmphase von ca. 10 Minuten beginnen

  • Schütteln des Kopfes

  • Nicken

  • Reiben der Nase am Boden oder an anderen Gegenständen

  • Aufschrecken

  • Kopf hochreißen

  • Zügel aus der Hand reißen

  • Stolpern

  • Unaufmerksamkeit, so dass es auch zu Stürzen kommen kann

Was sollte man noch beachten?

Da trotz intensiver Forschungen keine eindeutigen Ursachen gefunden wurden, sollte man jedoch auch immer andere z.B. mechanische Störungen ausschliessen wie festgesetzte Grannen im Nasengang oder Zahnprobleme. Es kann auch eine Überempfindlichkeit gegen Insekten vorliegen. Dagegen hilft das Netz ebenfalls, denn die Pferde lernen schnell, dass damit kein Insekt mehr in das Nasenloch gelangen kann.